Störung? 04931 - 926111

Aktuelles

vom 9. April 2021

Sportstätte des FC Norden wird zur Stadtwerke Norden-Arena

Das Bild zeigt: Wolfgang Völz (technischer Geschäftsführer Stadtwerke Norden), Jelto Müller (Vorstandsmitglied FC Norden) und Manuel Diekmann (Leiter Kundenservice und Vertrieb, Stadtwerke Norden).

Der FC Norden spielt zukünftig in der Stadtwerke Norden-Arena. Der regionale Energieversorger wird zum Namensgeber der Sportstätte am Jahnplatz.

Norden. Im Sommer letzten Jahres feierte der Traditionsverein FC Norden sein 75-Jähriges Jubiläum. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten leider die geplanten Feierlichkeiten abgesagt werden. Corona zwingt den gesamten Breitensport in die Knie: Spiel- und Trainingsverbot, verwaiste Sporthallen und –plätze. Trotzdem gibt es nun Anlass zur Freude, denn ab sofort wird der Verein von den Stadtwerken Norden als neuer Sponsor unterstützt. „Uns liegt regionales Engagement am Herzen“, so Wolfgang Völz, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Norden.

Jugend- und Integrationsarbeit im Fokus

Der Verein möchte sich künftig noch stärker dafür einsetzen, die Jugend- und Integrationsarbeit zu fördern. „Wir sind stolz darauf, die Stadtwerke Norden als regionalen Sponsor und Partner des Vereins zu haben. Zudem sind wir immer sehr an der Zusammenarbeit mit Unternehmen aus Norden und dem Altkreis Norden interessiert“, sagt Jelto Müller, Vorstandsmitglied beim FC Norden. Zudem lobt Müller auch die gute und unkomplizierte Zusammenarbeit mit der Stadt Norden, welche die Sportstätte zur Verfügung stellt.

Insbesondere die gute Jugend- und Integrationsarbeit des Traditionsvereins hat den Vertriebsleiter Manuel Diekmann der Norder Stadtwerke davon überzeugt, die Sponsorentätigkeit mit dem FC Norden auszuweiten: „Den hohen Stellenwert, welchen der Sport innerhalb der Freizeitgestaltung der heranwachsenden Fußballer hat, möchten wir durch unsere finanzielle Hilfe weiter unterstützen“, so Diekmann abschließend.

Mehr als nur Fußball

Die Fußballsparten sind zwar das Herzstück des Traditionsvereins, doch es gibt noch weitere Angebote im Verein. Hierzu zählen: Handball, Badminton, Fahrradfahren, Kegeln und neuerdings auch Darts, sowie eSports. „Es ist uns wichtig, neben dem Fußball weitere Freizeitangebote anzubieten“, meint Müller. Interessierte Personen können sich über die Angebote und den Verein auf der neuen Homepage, unter www.fc-norden.de, informieren.

Kontakt


erreichbar für Sie

Telefonisch oder vor Ort:

Stadtwerke Norden
Feldstraße 10
26506 Norden

Tel.: (04931) 926-100
E-Mail: info@stadtwerke-norden.de

Sitz

Stadtwerke Norden
Feldstraße 10
26506 Norden

Impressum
Datenschutzerklärung

Kontakt

Öffnungszeiten

Feldstr. 10

Montag bis Donnerstag
8:00–13:00 und 13:30–16:30 Uhr
Freitag 8:00–13:00 Uhr

Marktpavillon

Montag
9:00–13:30 Uhr
Donnerstag bis Freitag
14:00–18:00 Uhr
Samstag
9:00–13:30 Uhr